AIT
Angewandte Informationstechnik Forschungsgesellschaft mbH 
Home
News
Jobs
Kontakt
Sitemap
 
 Home  Projekte  ChIA
 
  ChIA
 
Accessing and analysing cultural images with new technologies

Die Europeana Local Servicesstelle der AIT Forschungsgesellschaft mbH ist Partner im Go!digital Projekt ChIA (Projektbeginn 1.6.2019 - Projektende 31.5.2021).

Prämisse
Das Projekt zielt darauf ab, neue Technologien vor dem Hintergrund eines ausgewählten Datensatzes von Bildern zum Thema „Essen“ zu testen und so verbesserten Zugriff und angereicherte Analysemöglichkeiten kultureller Daten zu ermöglichen.

Detailziele im Projekt

Das ChIA-Projekt erprobt Kombinationen neuartiger computergestützter Methoden (visuelle Suche, Chatbot-Technologien) und etablierter, digitaler Tools (semantische Thesauri), die bisher in dieser Art und Weise noch nicht für Bildzugriff oder kulturelle Analyse im Kontext von Europeana Local – Österreich verwendet wurden. Da das Jahr 2018 zum Europäischen Jahr des Kulturerbes erklärt, und von der Europäischen Kommission unter dem Motto „Sharing Heritage“ ausgerufen wurde, spielen Wissenschaft und Technologie zugunsten des kulturellen Erbes eine wichtige Rolle. Dies ist der Fall sowohl im reellen physischen als auch im digitalen Bereich. Außerdem ist das Thema „Essen“ ein wesentlicher Bestandteil des kulturellen Reichtums der Menschheit und hat auch einen festen Platz im materiellen und immateriellen Kulturerbe der UNESCO.

ChIA zielt darauf ab, den Datenzugang von Europeana zu verbessern, indem eine Zwischenarchitektur für die Einbettung und Anwendung der vorgeschlagenen digitalen Tools geschaffen wird. Gleichzeitig ermöglicht es erweiterte und angereicherte Suchmöglichkeiten und Erkenntnisse für WissenschaftlerInnen als auch BürgerInnen . Darüber hinaus fungiert das Projekt als Experimentierfeld für Künstliche Intelligenz (KI) in einem digitalen kulturellen Kontext, in dem das experimentelle Setting neue Perspektiven für andere vernetzte Disziplinen eröffnen kann. Es dient weiters als Vorzeigebeispiel für ähnliche zukünftige Vorhaben zur Anwendung und Verbesserung digitaler Methoden im Rahmen von Kooperationsprojekten.

Projektdaten

Zeitrahmen: 1.6.2019 bis 31.5.2021
Gesamtbudget: ca. 260.000 EUR


Koordinator:
Austrian Centre for Digital Humanities (ACDH-ÖAW)

Partner:
Adapt Centre at Dublin City University (DCU) in Irland
Europeana Local Austria (AIT Graz)

 


 

ChIA Projekt Webseite
https://chia.acdh.oeaw.ac.at/

 

     
 
 Top

Lageplan | Kontakt | Copyright | © AIT Angewandte Informationstechnik Forschungsgesellschaft mbH 2020